SPIN
SAFE: Technische Informationen

SPIN SAFE - Blindenleitsystem Bodenindikatoren für Räume mit Öffentlichkeitscharakter: Das Edelstahl-Blindenleitsystem SPIN® Safe besteht aus Bodenindikatoren zur Information, Orientierung, Leitung und Warnung für blinde und sehbehinderte Menschen. Dank seines hohen taktilen, visuellen und akustischen Kontrastes, hebt sich SPIN® Safe deutlich vom angrenzenden Bodenbelag ab. Sowohl die Rippenstruktur der Leitstreifen als auch die Noppenstruktur der Aufmerksamkeits- und der Zielfelder entsprechen der DIN 32984. Die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten der SPIN® Safe Edelstahlfliesen, geben der Architektur Spielraum für zahlreiche Produktkombinationen. SPIN® Safe ermöglicht die Verlegung bei allen Neubauprojekten, unabhängig von den angrenzenden Bodenbelägen, aber auch nachträglich im Bereich PVC, Linoleum, Teppich und viele mehr. Die SPIN® Safe Blindenleitfliese mit der geringsten Aufbauhöhe von 2,5 mm, dient zum nachträglichen Einbau auf bereits vorhandenen Hartbelägen, wie Naturstein, Fliesen und Beschichtungen.

Technische Informationen:

  • Rutschhemmung R9
  • Brandverhalten B1
  • DIN 32984
Formate:
Rippenfliesen:
598 x 298 mm
598 x 122 mm
Noppenfliesen:
298 x 298 mm
598 x 122 mm
  • Dicke 2,5 bis 20,0 mm
  • Material Oberseite Edelstahl 1.4301
  • Unterseite Feinsteinzeug, Silikat, PVC oder Polyester je nach Anforderung